Stellenmarkt | F&E | Konstruktion | Berechnung


Referenz: JLSS1910081

Under Kunde in der Ostschweiz entwickelt und stellt Produkte für den Pharmabereich her und sucht einen

Entwicklungsingenieur Kunststofftechnik (w/m)

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Modifikation von Verfahrens- und Fertigungskonzepten bestehender und neuer Verfahren nach Leangesichtspunkten
  • Sicherstellung des Verfahrens- und Prozesstransfers sowie des Ramp Ups in die Produktion
  • Leitung von Projekten zur Herstellung neuer Spritzgusswerkzeuge sowie Prozesse und Verfahren der Produktfertigung und der Produktveredelung
  • Erarbeitung und Überwachung von Kosten- und Terminplänen
  • Planung und Durchführung von Studien zur Evaluation neuer Prozesse und Produkte
  • Qualifizierung von Anlagen und Verfahren
  • Bewertung und Optimierung von Verfahren und Anlagen nach SixSigma-Methoden
  • Erstellung von Spezifikationen, Lastenheften und SOPs

Ihr Profil

  • Studium der Ingenieurswissenschaften FH/TU in den Bereichen Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik oder Maschinenbau oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Mechanische Grundausbildung von Vorteil
  • Mind. fünf Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung und Automatisierung neuer Fertigungsverfahren im Polymerbereich
  • Erfahrung im kunststoffgerechten Werkzeugdesign, sowie der Prozessqualifizierung und -validierung
  • Eigenverantwortliche Erstellung GMP relevanter Dokumentation,
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Versierter Umgang mit MS Office, MS Project Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in der Moderation und Anwendung des systematischen Problemlösungsprozesses (z.B. Six-Sigma) von Vorteil
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Konzeptionelles und interdisziplinäres Denken & Abstraktionsvermögen



Jetzt bewerben:

Hier können Sie Ihre Dokumente anhängen (max: je 5 MB):

 



Sollten Ihre Daten größer sein oder Probleme beim Senden des Formulars auftreten, schicken Sie Ihre Nachricht per E-Mail an info@joblia.com.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.